So führen Sie ein SEO-Audit durch (Checkliste für 2021 enthalten)

Wenn Ihre Website noch nicht HTTPS ist, müssen Sie diese Aufgabe ganz oben auf Ihre SEO Audit Liste setzen. Wenn Sie Ihre Website HTTPS erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie dies richtig tun, damit Ihre Rankings nicht beeinträchtigt werden. Ist Ihre Website schnell genug? Aus meiner Erfahrung im Gespräch mit Kunden ist der Umgang mit der Geschwindigkeit der Website-Seiten zumindest für technisch nicht versierte Benutzer eine der schwierigsten Aufgaben. Leider ist es auch einer der wichtigsten SEO-Faktoren und MUSS erfolgreich angegangen werden. Eine Studie nach der anderen zeigt die Bedeutung der Seitengeschwindigkeit (insbesondere für Mobilgeräte) und wie sie sich sowohl auf Ihr Ranking als auch auf Ihre Konversionsraten auswirken kann.

Denken Sie daran, dass robot.txt eine öffentliche Datei ist, die von jedem eingesehen werden kann. Wenn Sie also wirklich verschiedene private Daten verbergen müssen, wählen Sie besser den sichereren Ansatz des SEO Audit und halten Sie Suchende von vertraulichen Seiten ab, indem Sie beispielsweise einen Passwortschutz verwenden. Es gibt jedoch eine weitere Option, um zu verhindern, dass eine Seite gecrawlt und in einer Suche sichtbar wird. Es wird als Meta-Tag „kein Index“ bezeichnet. Ein „kein Index“-Meta-Tag kann dem HTML-Code einer Seite hinzugefügt werden, um eine bestimmte URL auszuschließen. Wenn ein Robot Ihre Website crawlt, erreicht er alle intern verlinkten Ressourcen. Wenn ein Robot jedoch das Meta-Tag ohne Index erkennt, wird der Link vollständig aus der Suche entfernt.

Bei diesem Stichprobencheck wird untersucht, wie schnell einzelne Seiten geladen werden. Eine gute Faustregel ist, dass eine Site in weniger als 3x Sekunden geladen werden sollte. Um diesen Test durchzuführen, verwenden wir GTmetrix. Der Test kann je nach Größe Ihrer Website einige Minuten dauern. Meine Website ist in Ordnung, aber ich könnte mir etwas Zeit sparen. Strukturierte Daten organisieren die Informationen Ihrer Website. Diese wird dann als Teil Ihrer Suchergebnisse angezeigt. Dies trägt dazu bei, Benutzern und Suchmaschinen mehr Kontext zu bieten. Laut Google Analytics sind strukturierte Daten kein Rankingfaktor.

Wenn Sie einen sehr großen Standort haben, jagen Sie die Jagd und Befestigung aller 404 möglicherweise ein niedriger ROI-Anstrengung, obwohl der ROI mit der Wichtigkeit jeder Seite erhebt. Die meisten SEO-Crawler können gebrochene Verbindungen und 404s identifizieren. Wenn Sie einfach eine einzige Seite auditieren möchten, können viele Chrome-Erweiterungen wie der unterbrochene Link Checker den Job problemlos umgehen. Links mit dem relevanten Ankertext leiten normalerweise mehr Wert. Google verwendet Ankertext als Rangliste und Patentanmeldungen deuten darauf hin, dass sie sogar Verbindungen mit irrelevanter oder generischer Ankertext ignorieren können. Schließlich runzelt Google in der Regel auf „Überoptimierung“, die die Verknüpfung mit zu vielen genauen Match-Ankern umfassen kann, so dass es gut ist, Dinge zu mischen.

Lesen Sie diesen Artikel, um mehr auf Seite SEO-Tipps zu erhalten Erhöhen Sie Ihren Bio-Verkehr und diesen Artikel auf auf Seite SEO-Techniken, die Sie hier vermeiden sollten. Die Ladegeschwindigkeit einer Website ist ein Rangfaktor beim SEO Audit. Keine Debatte – Google hat das bestätigt. Aber Sie möchten, dass Ihre Website nicht nur aus Ranking-Gründen schnell lädt, sondern auch für eine reibungslosere Benutzererfahrung und viel bessere Conversions. Die durchschnittliche Ladezeit der bestplatzierten Seiten bei Google beträgt weniger als 3 Sekunden. Länger als 3 Sekunden ziehen Besucher in Erwägung, Ihre Website zu verlassen. Glücklicherweise gibt es viele kostenlose SEO-Tools, die die Geschwindigkeit der Website überprüfen und Ihnen wertvolle Optimierungsvorschläge geben.

Hier ist eine kurze Liste von Tests, die Sie bei Ihrem wöchentlichen/monatlichen Site-Audit durchführen sollten. “ Suche. Folgen Sie diesem Format, indem Sie „site:“ in die Suchleiste von Google eingeben, gefolgt von Ihrer Domain (keine Leerzeichen zwischen dem Doppelpunkt und der Domain) und dann Leerzeichen und dem Suchbegriff, auf den Sie abzielen. 2. Überprüfen Sie, wie viele Seiten zurückgegeben werden. Es ist bemerkenswert, kann aber falsch sein, also lege nicht zu viel darauf. 3. Erwartest du, dass deine Homepage als erstes Ergebnis angezeigt wird? 4. Wenn die Startseite nicht als erstes Ergebnis angezeigt wird, kann es zu Problemen wie einer Strafe oder einer schlechten Websitearchitektur/internen Verlinkung kommen, die sich auf die Website auswirken.

Mit SpyFu ist es keine komplizierte Sache mehr. Geben Sie Ihre URL ein, drücken Sie die Eingabetaste und voila, Ihre Konkurrenten in der organischen Suche werden auf einem Silbertablett serviert. Oder besser gesagt, sie sind in Form einer nummerierten Liste angeordnet. Sobald Sie diese Liste der Konkurrenten haben, können Sie einige Dinge tun. Sie können die SERPs nach wichtigen Schlüsselwörtern sorgfältig durchsuchen und versuchen, herauszufinden, wo Ihnen fehlt. Oder Sie können SpyFus Kombat verwenden, um sofort Keyword-Möglichkeiten zu lernen, die mehrere Ihrer Mitbewerber verwenden, während Sie dies nicht tun. Die Kombat-Aufschlüsselung stellt eine Liste aller Keywords zusammen, die von 3 separaten Domains anvisiert werden (Ihre ist eine davon).

Machen Sie die Weiterleitungsketten rückgängig, indem Sie die mittleren Weiterleitungen entfernen. Es gibt auch eine Möglichkeit, dies in Screaming Frog und der Google Search Console unten zu tun, wenn Sie diese Version verwenden. Das zweite, was ich tue, wenn ich eine neue Kunden-Site bekomme, besteht darin, ihre URL, um Frosch zu schreien. Je nach Größe der Website Ihres Clients kann ich die Einstellungen konfigurieren, um bestimmte Bereiche der Site jeweils zu kriechen. Sie können dies in Ihren Spider-Einstellungen oder mit Ausnahme von Bereichen der Site ausführen. Screaming Frog kann Ihnen dabei helfen, zu ermitteln, welche Seiten den Google Analytics-Code (UA-1234568-9) fehlen.

Sie benötigen Zugriff auf den Server Ihres Kunden, um alle Probleme des SEO Audit manuell zu überprüfen. Die häufigsten Hosting-Probleme, die ich sehe, ist die falsche TLD- und Slow-Site-Geschwindigkeit. Wenn Ihr Client die falsche TLD hat, müssen Sie sicherstellen, dass die IP-Adresse des Landes mit dem Land verbunden ist, das Ihr Client in den meisten arbeitet. Wenn Ihr Client langsame Site-Geschwindigkeit hat, möchten Sie diese schnell ansprechen, da die Site-Geschwindigkeit ein Rangfaktor ist. Finden Sie heraus, was die Website mit Werkzeugen wie PageSpeed-Werkzeuge und Pingdom verlangsamt.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass der Traffic auf Schätzungen beschränkt ist, während Ihr GA-Traffic auf echten Daten basiert. Mit der integrierten Sortierung sehen Sie die wertvollsten Keywords zuerst. Dies sind diejenigen, die von Ihrer Position auf ihnen die meisten Klicks einbringen. Indem Sie diese hochwertigen Schlüsselwörter im Auge behalten – und sie im SpyFu-Projektmanager speichern – können Sie regelmäßige Leistungsaktualisierungen Ihrer wichtigsten Phrasen erhalten. Die Top 1 Milliarde Suchbegriffe machen nur 35,7% der gesamten Suchanfragen aus. Woher wissen Sie also, auf welche Keywords Sie Tag für Tag, Jahr für Jahr abzielen müssen? „Leihen“ Sie sich ein wenig von jedem Ihrer größten Konkurrenten. Wenn Sie neu in der SEO-Wettbewerbsanalyse sind, machen Sie sich keine Sorgen.

Eine weitere nützliche Funktion besteht darin, JavaScript zu deaktivieren, um zu sehen, welche Inhalte ohne JS generiert werden. Google rendert zwar JS, aber meiner Meinung nach ist es am besten, wenn wichtige Inhaltselemente auch ohne JS funktionieren. Darüber hinaus können Sie die Seitenladezeit auf verschiedenen Geräten und unterschiedlichen Netzwerkgeschwindigkeiten simulieren. Ein weiteres nützliches Feature ist die Analyse geladener Ressourcen im Reiter „Netzwerk“. Hier können wir die größten geladenen Elemente der Seite entdecken, wie CSS- und js-Dateien oder externe Ressourcen, die die Seitenladezeit verlängern. Handy ist eine Aufteilung in Typen, Filtern, Sortieren nach Typen.

SEO Audit kann Ihnen helfen, vermeidbare unerwünschte 404-Fehler zu vermeiden, die durch das Entfernen von Inhalten entstehen können, auf die andere Webseiten verlinken. Verwenden Sie eine 301-Weiterleitung: Wenn der Inhalt noch auf Ihrer Website vorhanden ist, aber nur den Standort geändert hat oder Sie Ihre Webadressstruktur aktualisiert haben, können Sie Ihre Besucher mit einer 301-Weiterleitung auf die neue Seite umleiten. Dies verbessert nicht nur Ihre User Journey, sondern ermöglicht es Suchmaschinen auch, ihren Index auf dem neuesten Stand zu halten. Wenden Sie sich an den Webmaster und fordern Sie einen aktualisierten Link an: Wenn der 404-Fehler auftritt, weil eine externe Website eine falsche Webadresse verwendet, um auf Sie zu verlinken, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie sich an den Webmaster oder Autor wenden und eine Aktualisierung anfordern.

Sobald Sie wissen, wie Ihre internen Links derzeit aussehen, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Brian Dean von Backlinko empfiehlt diese Site-Architektur aus gutem Grund. Wenn Sie eine Site auf diese Weise wie eine sehr flache Pyramide strukturieren, ist die Hierarchie leicht zu verstehen. Ein Suchmaschinen-Crawler braucht nicht den kreativen Kopf einer Person, um zu verstehen, was wichtig ist und was nicht. Entfernen Sie interne Links, die eine unglaublich unorganisierte Website schaffen, und arbeiten Sie daran, Inhalte durch interne Links zu gruppieren, um bestimmte Eckpfeiler zu verbessern. Um Ihr internes Verlinkungsprofil zu verbessern, stellen Sie sicher, dass Sie beim Hinzufügen neuer Inhalte zu Ihrer Website auf relevante Eckpfeiler verlinken.

In einer aktuellen Präsentation von Distilled bitten sie Nicht-SEOs um Feedback zu den auf einer Website gefundenen Artikeln, die besorgniserregend sind. Verwenden Sie wieder Ihren gesunden Menschenverstand. Warum verlassen Sie eine Website, ohne einen Kauf zu tätigen oder den Inhalt dort weiter zu lesen? Vermeiden Sie diese Dinge auf Ihrer eigenen Website. Sobald die Grundlagen abgedeckt sind, können Sie mit fortgeschritteneren Taktiken zur Conversion-Optimierung übergehen. Es gibt natürlich unzählige Listen von Dingen, die Sie tun sollten und sollten, wenn es um die Erhöhung der Conversion-Raten geht, einschließlich dieser großartigen Liste mit 101 großartigen Tipps zur Conversion-Rate-Optimierung. Hier einige Highlights und einige eigene Tipps. Psychologie der Farben: Ich weiß, das kommt immer wieder vor, aber es ist wichtig.

Dies bietet die Möglichkeit, die Sichtbarkeit wiederherzustellen, während der Rest des Audits ausgeführt wird. Nach Abschluss des Audits wird Ihr Team zu einer Präsentation eingeladen, in der Ihr SEO-Spezialist die Ergebnisse und Empfehlungen durchspricht. Das Bold Orange SEO-Team führt Sie und Ihr Team durch die Roadmap bis zur Fertigstellung, damit Sie wissen, was Sie wann erwartet. Darüber hinaus erhalten Sie eine umfassende Analyse des Gesundheitszustands Ihrer Website. All dies ist auf Sie und Ihre spezielle Situation zugeschnitten. Ihre Website ist der „Hub“ Ihrer Online-Marke – daher ist es wichtig, regelmäßige Überprüfungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Google definiert keine besonderen Anforderungen für die Aufnahme in Google Discover, mit Ausnahme allgemeiner Ratschläge zu beschreibenden Überschriften und der Verwendung großer Bilder. Alternativ kann die Seite mit AMP bereitgestellt werden. Um fair zu sein, kann Google Ihre Bilder wahrscheinlich ohne dieses Meta-Tag herausfinden, aber es ist eine gute Idee, es trotzdem hinzuzufügen. Lassen Sie uns nun den Inhalt der Seite untersuchen. Viele dieser Elemente fallen nicht unbedingt unter den Bereich „technisches SEO“, können jedoch erhebliche Ranking-Probleme verursachen, wenn sie nicht behandelt werden. Kleine Mengen an doppeltem Inhalt auf einer Seite sind natürlich und präsentieren oft kein Problem, aber wenn die Mehrheit Ihres Inhalts „wesentlich ähnlich“ ist, in anderen Inhalten, die im Internet gefunden wurden, oder auf Ihrem eigenen Standort, kann dies Probleme verursachen.

Eine mobilfreundliche Site erzeugt immer noch Benutzerfreundlichkeitsfragen, und die Nachricht von Google ist klar. Ihre Site muss funktionieren und auf alle schnell rendern. Was bedeutet Mobile zuerst? Es bedeutet einfach, dass Google für viele Websites die mobile Version zuerst index indexiert und die Rangliste und Platzierung in SERPS anstelle der Desktop-Version ermittelt. Wie sagen Sie, ob Ihre Website zuerst mobil ist? Nun, Google hat ein eigenes Werkzeug, das Ihnen dabei hilft, und es ist hier als Teil der Suchkonsole zu finden.

Ziehen Sie die doppelten URLs in den Roboters.txt nicht in den SEO Audit. Schritt 2: Überprüfen Sie die Google-Suchkonsole und -Bing-Webmaster-Tools. SUBRIME-Text (oder jedes Texteditor-Tool). Seit dem Panda-Update ist es von Vorteil, den Suchmaschinen die bevorzugte Domain zu verdeutlichen. Es hilft auch sicherzustellen, dass alle Ihre Links einer Site die zusätzliche Liebe verleihen, anstatt sich auf zwei Sites zu verteilen. Klicken Sie in der Google Search Console auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie aus, welche der URLs die bevorzugte Domain ist. Sie müssen die bevorzugte Domain nicht in den Bing Webmaster-Tools festlegen. Senden Sie einfach Ihre Sitemap, damit Bing Ihre bevorzugte Domain ermitteln kann.

Sie schulen Webbenutzer durch Unterhaltung, gewinnen ihr Vertrauen und wecken ihr Interesse an dem, was Sie als nächstes teilen oder tun werden. Konvertieren Sie Webbrowser in Abonnenten, Käufer und lebenslange Kunden: Die Konversion wird je nach Ihrer Kampagne und Ihren aktuellen Zielen auf unterschiedliche Weise definiert, aber die beiden obigen Punkte führen zu einem: Konversionen. Wie gut ist Ihre Website in diesen Dingen? Es gibt einige großartige Möglichkeiten, dies herauszufinden, und wenn Sie dies getan haben, finden Sie Wege, um sich zu verbessern. Haben Sie die Zielverfolgung in Google Analytics eingerichtet?