SEO Content

Google: Eingebettete Videos haben denselben SEO-Wert wie hochgeladene Inhalte

„Es ist im Wesentlichen das Gleiche. Es ist sehr üblich, dass Sie beispielsweise ein separates CDN (Content Delivery Network) für Videos haben, und das ist technisch gesehen eine separate Website. Im Gegensatz zu populärem Glauben… Nachdem Mueller die obige Antwort gegeben hat, taucht eine verwandte Frage auf Minuten später. Robb Young erwähnt gegenüber Mueller, dass es allgemein die Meinung ist, dass das Hosten eigener Videos besser ist, da Ihre Seiten angezeigt werden, wenn nach dem Video gesucht wird. Wenn die Website Videos von YouTube einbettet, wird YouTube als. angezeigt die Quelle für den Inhalt.

Die von Videos in diesen Ergebnissen belegten Positionen sind für normale Webseiten grundsätzlich nicht verfügbar. Dies schafft eine großartige Gelegenheit für Sie, bei der Sie auf zwei verschiedene Arten konkurrieren können, um in diese SERPs zu gelangen: mit Ihren regulären Webseiten und separat mit Ihren Videos. Als erstes muss man jedoch feststellen, dass Google Videos, die auf YouTube gehostet werden, viel eher einordnet. Wenn Sie möchten, dass Ihre Videos in der Google-Suche ranken, ist es am besten, sie auf YouTube zu hosten. YouTube ist selbst eine sehr große Suchmaschine.

Aber wie können Sie die Suchabsicht ermitteln? Die Antwort besteht darin, Hinweise aus den Top-Ranking-Ergebnissen zu ziehen, indem wir die so genannten drei C der Suchabsicht analysieren. Sind die Top-Ranking-Seiten Blog-Posts, Produktseiten, Kategorieseiten, Landing Pages oder etwas anderes? Wenn es sich nicht hauptsächlich um Blog-Posts handelt, gehen Sie zurück zu Schritt eins und wählen Sie ein anderes Thema. Welche Art von Beiträgen ranken? Sind es Anleitungen, Posts im Listenstil, Meinungsartikel, Nachrichtenartikel oder etwas anderes? Sehen Sie sich die Seitentitel an, um mehr über die Art der Person zu erfahren, die danach sucht.

Schließlich zieht der Inhalt Links an und erhöht dabei die Autorität Ihrer Website. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Inhalte für SEO analysieren und Tools zur Inhaltsanalyse entdecken, die Sie verwenden können. Aber es gibt noch eine Sache, die wir zuerst besprechen müssen. Erstellen von Inhalten, wenn Sie dies gut gemacht haben, ist natürlich eine der rentabelsten Wege, um das Geschäft vorwärts zu fahren. Um Marketingziele mit Inhalten zu treffen, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Ihre Seiten für die relevanten Sätze eingestuft werden. Ansonsten gibt es wenig oder keine Chance, dass sie die Bio-Suchleistung doch in der Lage sind. Häufig zielen Unternehmen das falsche Keyword mit ihren Blogbeiträgen und anderen Inhalten ab.

Willst du, dass dein Geschäft wachsen soll, ohne das Marketing-Budget zu erhöhen? Stellen Sie dann sicher, dass Sie SEO-freundliche Inhalte herstellen. So funktioniert das. Suchmaschinenoptimierte (SEO) -Websites mit solider Autorität und einem guten Backlink-Profil, der in den Suchmaschinen höher ist. Wenn Ihre Website auf der Hauptseite angezeigt wird, erhalten Sie mehr Klicks, Aktien, Likes und Kunden-Engagement. Wenn niemand Ihre Seite findet, dann sind auch die am besten schriftlichen Artikeln sinnlos. Unnötig zu erwähnen, wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen gedeihen möchte, müssen Sie sicherstellen, dass Sie seo-freundliche Inhalte schreiben. Ich sage nicht, dass es einfach ist.

Als SEO-Copywriter kann das Geschichtenerzählen Sie auseinander setzen, weil Menschen gute Geschichten lieben. Wenn Sie Ihre Markengeschichte in Ihren Blog-Beitrag, Ihren Artikel oder Video weben können, werden Sie mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Marke Storytelling ist nicht etwas Neues. Mehrere Marken haben es in der Vergangenheit verwendet und tun es immer noch. Nach Kristen Matthews können Sie, wenn Sie ein natürliches Geschichtenerzählen in Ihrem Inhalt verwenden, den maximalen Auswirkungen auf den Leser vornehmen. Ich habe die Geschichte geteilt, wie ein Ferrari mir eine Million Dollar machte. Ich habe auch einen Blogbeitrag geschrieben, auf dem 162.301,42 US-Dollar auf Kleidung 692.500 US-Dollar ausging. Ein großes Beispiel für eine erfolgreiche Markengeschichte ist der LEGO-Film.

Verwenden Sie aktuelle Daten und Anekdoten, um die Unterstützung für Ihre Perspektive anzuzeigen. Nehmen Sie sich Zeit und bemühen Sie sich, die Antwort auf Ihren Leser online so sorgfältig zu erklären, wie Sie persönlich funktionieren. Wie machen Sie SEO für eine Website? Einer der grundlegendsten SEO-Schreib-Tipps besteht darin, „Keyword-Füllung“ zu vermeiden, oder einfach mit dem Hinzufügen von Keywords Willy-nilly, um Ihren Standortrang zu erstellen. Google und andere beliebte Suchmaschinen mögen Bing, Baidu und Yahoo alle, um diese Taktik zu erhalten. Wie schreibst du also einen Artikel zum Schlüsselwörtern?

Wie groß ist dein Vertriebsbetrieb? Transaktionsgebühren: Während wir nicht kleine Unternehmer sind, mögen wir Mathe, und diese Variable schlug uns als besonders wichtig. Wenn Sie in einem Monat 10.000 US-Dollar in einem Monat mit einer Anbieter-Bearbeitungsgebühr von 3% verkaufen, verbringen Sie jeden Monat zusätzlich 300 US-Dollar. Wenn Sie Ihren Website-Gastgeber ein zusätzliches 1% auf 3% bezahlen, sind das weitere 100 US-Dollar bis 300 US-Dollar. Diese Nummern ermitteln die monatliche Rate, die Sie zahlen, und summieren sich noch mehr, wenn Sie deutlich mehr verkaufen. Bevor Sie einen Builder auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie den feinen Druck über Transaktionsgebühren lesen.

Wenn Sie Ihre Strategie ausführen, werden Ihre wichtigsten Seiten oben angezeigt. Wenn Sie auf eine Seite klicken, können Sie eine Liste aller anderen Seiten anzeigen, die darauf verweisen. Verwaister Inhalt ist eine Seite, die keine internen kontextbezogenen Links von Ihren anderen Seiten enthält. Suchmaschinen haben Schwierigkeiten, verwaiste Inhalte zu finden. Es kann über die Sitemap zugänglich sein, aber nicht, wenn die Suchmaschinen die Site crawlen. Infolgedessen ranken verwaiste Seiten normalerweise nicht sehr gut. Sie sind auch für Besucher schwieriger zu finden und erhalten insgesamt weniger Engagement.

Die meisten Vermarkter würden einfach weitermachen und keinen Beitrag zu diesem Thema schreiben. Aber während der Verkehr nicht mit dem Rest der Beiträge auf der Liste hier vergleichbar ist, stellt der Beitrag die meisten anderen vom Standpunkt der Konvertierung in den Schatten. Sehen wir uns nun das Modellvergleichstool von GA an, um die Blogposts mit den besten Conversions zu sehen, die wir vom 1. Januar bis 29. August erstellt haben. Klick-Conversions. Wir können hier sehen, dass die Beiträge mit der höchsten Conversion die obigen Frameworks verwenden. Nur drei der Top-10-Posts sind das, was wir als „Top of the Funnel“-Artikel bezeichnen, und sie machen nur 10 % der Conversions aus.

Sie müssen Links von relevanten Inhalten und Websites in Ihrer Nische erhalten, die ihren eigenen Verkehr haben. Da Google Websites bestraft, die diese Dinge tun, werden Sie mich nur über White-Hat-SEO sprechen hören. Es gibt jedoch so etwas wie Grey Hat SEO. Das bedeutet, dass es nicht so rein oder unschuldig ist wie der weißeste aller weißen Hüte, aber es ist nicht ganz so ungeheuerlich manipulativ, wie es Black-Hat-Techniken sein können. Sie versuchen nicht, jemanden zu betrügen oder das System absichtlich mit grauem Hut zu spielen. Sie versuchen jedoch, sich einen deutlichen Vorteil zu verschaffen.

Links: Eine gute Linkstruktur in jedem Artikel ist ein wesentlicher Bestandteil, um Ihre Website SEO-freundlich zu machen. Idealerweise sollten Sie einen Link pro 100 Wörter Text und eine Mischung aus internen Links (Links zu anderen Teilen Ihrer Website) und externen Links (Links zu maßgeblichen Websites Dritter) verwenden. Interne Links leiten Google beim Crawlen Ihrer Seite zu anderen Teilen Ihrer Website weiter. Der Hyperlink-Text sollte das Schlüsselwort der Seite sein, auf die Sie den Nutzer verweisen. Direkte Antworten: Direkte Antworten auf Fragen sind eine weitere Möglichkeit, Ihren Inhalten ein hohes Ranking zu verschaffen.

Wenn Google Schwierigkeiten hat, Ihre Website zu finden, wird es schwieriger, das Ranking zu erreichen, da die KI nicht alle von Ihnen verwendeten Keywords erfasst. Es gibt viele Mythen rund um Duplicate Content und wie es Ihrem Ranking schadet. Viele Leute gehen fälschlicherweise davon aus, dass alles auf Ihrer Seite original sein sollte, aber Tatsache ist, dass Suchmaschinen Websites nicht für doppelten Inhalt bestrafen. Das erneute Posten Ihrer Inhalte auf anderen Websites oder das erneute Veröffentlichen Ihrer Gastbeiträge auf Ihrer eigenen Website schadet Ihrer SEO nicht, es sei denn, Sie machen es falsch (spammig).

Wenn Sie gelesen haben und darauf gewartet haben, dass der andere Schuh herunterfällt, gibt es ein paar kleinere Nachteile bei der Verwendung eines CDN, die hauptsächlich mit der richtigen Einrichtung zusammenhängen. All dies bietet ziemlich einfache Lösungen, aber wenn Sie eine Inhaltsmigration zu einem CDN durchführen möchten, lohnt es sich, mit offenen Augen vorzugehen. Viele Websites lassen sich gut in CDNs integrieren, aber wenn Sie sich für eine benutzerdefinierte Konfiguration entschieden haben, kann die Konfiguration in einem benutzerdefinierten Setup ein wenig Kopfschmerzen bereiten und erfordert einige dedizierte Entwicklereingriffe. Es fallen zusätzliche Kosten zu den bestehenden Hosting-/Website-Kosten an. Einige (sehr wenige, aber dennoch erwähnenswerte!) Netzwerkanbieter können das CDN blockieren. Der häufigste Übeltäter in Reddit-Threads scheint das Microsoft Ajax CDN im Zusammenhang mit jQuery zu sein, aber es gibt Benennungsumgehungen, die das Problem normalerweise beheben. Wenn Ihr CDN eine Geo-Mapping-Datenbank eines Drittanbieters verwendet, besteht die Möglichkeit, dass einem Endbenutzer die falsche IP-Adresse zugewiesen wird. QA dies während des Einrichtungsprozesses und sogar jährlich, um sicherzustellen, dass das CDN keine Anfragen über einen unlogischen, langen Weg sendet.

MarketMuse erstellt ein Themenmodell für ein beliebiges Thema und weist Ihrem Artikel eine Inhaltsbewertung zu. Den Top 20 in der SERP werden auch Content-Scores zugewiesen, damit Sie sehen können, wie umfassend Ihre Inhalte im Vergleich zur Konkurrenz sind? Wie kann ich Lücken in meinen Inhalten (oder der Konkurrenz) finden, um meine Seite zu verbessern? MarketMuse verwendet eine Heatmap, die visuell Lücken in Ihren Inhalten und der Konkurrenz aufzeigt, die Sie zu Ihrem eigenen Vorteil nutzen können. Woher weiß ich, welche Änderungen vorgenommen werden müssen, um meine Inhalte zu verbessern?

Die Unterschiede zwischen diesen Produkten sind subtil. Wenn Sie ein größeres Unternehmen aufbauen, werden Sie möglicherweise von der breiten Palette an Funktionen und Automatisierungsfunktionen von Xero angezogen. Wenn Sie ein einfacheres Einstiegstool wünschen, bevorzugen Sie möglicherweise QuickBooks. Xero ist nicht der einzige Konkurrent von QuickBooks. Es gibt auch FreshBooks und ZohoBooks sowie eine Reihe kostenloser Buchhaltungsdienste wie Wave und ZipBooks, die ihr Geld mit Ihren Transaktionen und Zusatzdiensten verdienen. Xero hat eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Der Starterplan des Unternehmens beträgt 9 US-Dollar pro Monat für nur wenige Rechnungen, Transaktionen und Rechnungen. In der Praxis werden Sie wahrscheinlich nicht viel Wert aus dem Dienst ziehen können, bis Sie ihren 30-Dollar-pro-Monats-Plan verwenden.

Video, Bilder, Text, Gifs… das berühmte Zuckerkeksrezept… Ist es relevant? Macht es Spaß? Zugänglich? Verknüpfbar? Nützlich? Engagiert? Holen Sie es dort oben! Diversifizieren Sie Ihre Inhalte und Ihren Inhaltstyp. Nutzer wissen es zu schätzen und Google wird Sie entsprechend belohnen! Natürlich sind dies nicht die einzigen Möglichkeiten, Ihre SEO und Content-Erstellung zu verbessern, aber es ist ein guter Anfang! Denken Sie daran, bei der Erstellung immer den Benutzer im Hinterkopf zu haben. Suchmaschinen werden immer nach guten, relevanten und zugänglichen Inhalten suchen, also stellen Sie sicher, dass Sie auf der guten Seite der Suchmaschinen stehen!

Das gleiche gilt für das Internet. Wenn eine Website schon eine Weile existiert, konsistente Inhalte produziert und dies auf eine für die Suchmaschinen ansprechende Weise tut, wird sie auf jeden Fall höher eingestuft als eine neue Website. Seien Sie geduldig: Vertrauen passiert nicht über Nacht. Manchmal müssen Sie nur geduldig sein und erkennen, dass Google es nicht eilig hat, Ihre Website zu crawlen. Eine Möglichkeit, sie früher dazu zu bringen, dies zu tun, besteht darin, geringfügige Änderungen an der Website vorzunehmen und eine Indexierung in der Google Search Console anzufordern.

Wenn Sie diese Phrase gezielt einsetzen möchten, wäre es nicht sinnvoll, Inhalte über teure Reisen zu erstellen – oder schlimmer noch, etwas völlig Unzusammenhängendes wie Gartenspaten. Versuchen Sie, selbst nach dem Begriff zu suchen. Sie werden feststellen, dass es sich auf den Seiten mit den besten Platzierungen für dieses Keyword tatsächlich um budgetfreundliche Ferien und günstige Kurzurlaubsideen handelt. Google tut sein Bestes, um den Nutzern die nützlichsten, suchrelevanten Ergebnisse zu liefern. Manchmal versuchen Unternehmen, mehr organischen Traffic zu erzielen, indem sie ihre Inhalte mit beliebten, aber irrelevanten Keywords in ihren Titeln falsch kennzeichnen. Diese Art von Nichtübereinstimmung ist für Google ein No-Go, da sie die Benutzer in die Irre führt und ihre Suchanfrage nicht wirklich beantwortet.