Newsletter Software

 

Warum sind Newsletter-Empfehlungsprogramme so erfolgreich? 1. Steigern Sie die Markenbekanntheit: Eine Newsletter Software motiviert Abonnenten, Ihren Newsletter zu verbreiten. Gerade bei digitalen Medien wie einem E-Mail-Newsletter kann die Bekanntheit schnell die Markenbekanntheit steigern. 2. Effektiv neue Abonnenten gewinnen: Newsletter-Empfehlungssysteme funktionieren, weil die Kollegen Ihrer Abonnenten dem, was sie sagen, mehr vertrauen als den Massenwerbungen eines Unternehmens. Wenn ein Freund oder ein Familienmitglied jemanden auf Ihren Newsletter verweist, ist es wahrscheinlicher, dass diese Person auf Abonnieren klickt. 3. Bevollmächtigen Sie Abonnenten als Fürsprecher: Durch das Anbieten wertvoller Belohnungen für die Empfehlung anderer, motiviert ein Newsletter-Empfehlungsprogramm Abonnenten, die Nachricht über Sie so oft wie möglich zu verbreiten.

Nachdem ein Abonnent erfolgreich drei Freunde zum Abonnieren bekommen hat, werden sie eingeladen, Hustle-Botschafter zu werden. Botschafter erhalten Zugang zu einer exklusiven Facebook-Gruppe zum Netzwerken sowie zu Inhalten nur für Botschafter. Je mehr Empfehlungen, desto mehr Belohnungen: 50 Empfehlungen gewähren Abonnenten 50 % Rabatt auf den Trends-Abonnement-Nachrichtenkanal der Marke, 100 erhalten sie 50 % Rabatt auf die Registrierung für eines der beliebten Hustle-Events und 1.000 erhalten sie eine VIP-Reise zum Hustle-Büro. Die exklusiven Prämien geben den Abonnenten das Gefühl, echte Insider zu sein, der Titel „Botschafter“ hält sie am Erfolg von The Hustle beteiligt und die Prämienstufen sorgen für noch mehr Motivation.

Dies ermöglicht es Abonnenten, um den Link sofort zu kopieren und in irgendeiner Weise zu teilen, die für sie funktioniert. Die erfolgreichsten E-Mail-Newsletter verwenden eine Empfehlungssoftware, um ihr Programm auszuführen. Es wird nicht nur den Ärger der manuell verwaltenden Empfehlungen reduzieren, Newsletter-Verweisungssoftware verfolgt automatisch die Anzahl der Empfehlungen, die Ihre Abonnenten einbringen, welche Abonnenten Empfehlungen senden und die Belohnungen sofort verteilen. Außerdem kann die meiste Überweisungssoftware eindeutige Überweisungslinks für jeden Abonnenten erstellen, damit sie einfach kopieren und überall dort teilen können. Diese Links ermöglichen es, Analytics zu verfolgen und Berichte zu erstellen, mit denen Sie Ihr Newsletter-Empfehlungssystem weiter verfeinern und verbessern können.

Mit der all der Automatisierung, die von der Newsletter-Verweis-Software angeboten wird, sind viele Newsletter auf diese angewendet Wesentliche Tools zum Ausführen eines erfolgreichen Überweisungsprogramms. Erfahren Sie mehr darüber, warum Referral-Software einfacher ist als Sie selbst, und die Referral-Programmsoftware, die wir hier im Überweisungsfelsen anbieten. Für einige Inspiration für Ihr eigenes Newsletter-Empfehlungsprogramm. Wir haben vier der besten Newsletter-Empfehlungsprogramme ausgewählt und genau erklärt, warum sie so erfolgreich sind. Morning Brew, ein täglicher Newsletter für junge Geschäftsleute, betreibt eines der erfolgreichsten Newsletter-Empfehlungsprogramme. Dank ihres Programms konnte Morning Brew seinen Umsatz in nur einem Jahr um 10 Millionen US-Dollar steigern.

Jede E-Mail enthält den eindeutigen Empfehlungslink des Abonnenten mehrmals – und macht den Link leicht auffindbar – zum einfachen Teilen auf jeder Plattform. Morning Brew enthält eine Call-to-Action-Schaltfläche, die Abonnenten zu ihrem persönlichen Empfehlungs-Hub führt, wo sie per E-Mail, soziale Medien und (wieder) direkt über einen Empfehlungslink teilen können. Der Empfehlungslink stellt sicher, dass jede neue Anmeldung dauerhaft an das Konto des verweisenden Abonnenten gebunden (und gutgeschrieben) wird. Das Empfehlungsprogramm von Morning Brew verwendet eine gestaffelte Prämienstruktur. Abonnenten verdienen größere und bessere Belohnungen, wenn sie mehr Freunde werben – eine großartige Möglichkeit, die Motivation aufrechtzuerhalten.

Es ist wichtig, Ihre Newsletter Software kontinuierlich zu bewerben. Ja, es kann effektiv sein, Ihrr Newsletter Software in sozialen Medien und durch spezielle Empfehlungs-E-Mails zu bewerben. Aber die beste Möglichkeit, Ihren Abonnentenstamm zu erreichen, besteht darin, Ihr Programm direkt im Newsletter selbst zu bewerben. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist, einen Abschnitt Ihres Newsletters der Werbung für Ihr Empfehlungsprogramm zu widmen. Sie müssen nicht in jedem Newsletter den gleichen Werbeansatz oder den gleichen Wortlaut verwenden. Tatsächlich hilft es, die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen, wenn Sie Ihre Empfehlungsnachrichten ändern. Unabhängig davon, wie Sie Ihr Empfehlungsprogramm bewerben möchten, ist das Hinzufügen einer oder zweier Zeilen in jeder Newsletter-Ausgabe der Schlüssel, um es im Gedächtnis zu behalten.

Im Vergleich dazu kann eine erfolgreiche Newsletter Software meist im Hintergrund wie eine gut geölte Maschine laufen, während Sie sich darauf konzentrieren, einzigartige Inhalte zu erstellen. Die bekanntesten Empfehlungsprogramme im Newsletter-Bereich geben ihren Empfehlern physische Belohnungen, wenn sie bestimmte Meilensteine ​​erreichen – Aufkleber, Tassen, Hemden und andere Merchandise-Artikel. Körperliche Belohnungen können sehr effektiv sein. Morning Brew wuchs bekanntlich von 100.000 Abonnenten auf 1. 5 Millionen in 18 Monaten und The Hustle gewann in wenigen Monaten 300.000 Abonnenten. Beeindruckend. Diese Art von Programm ist jedoch nicht unbedingt eine Einheitsgröße – tatsächlich ist es wahrscheinlich nicht die beste Wahl für die meisten aufstrebenden Publisher und YouTuber.

Beim Aspen Institute Economic Opportunities Program und für unsere vielen Kollegen und Partner bringen die anhaltenden und miteinander verflochtenen Gesundheits-, Wirtschafts- und Rassengerechtigkeitskrisen unsere Arbeit zur Verbesserung des Zugangs zu hochwertigen Arbeitsplätzen, Möglichkeiten zur Beteiligung an Unternehmenseigentum und der Freiheit, wirtschaftliche Chancen zu nutzen. Im Folgenden teilen wir unseren monatlichen Newsletter mit Highlights der jüngsten Arbeit. Wie immer freuen wir uns über Ihr Feedback, Ihre Gedanken und Ihre Partnerschaft, um integrative Möglichkeiten und eine Wirtschaft zu fördern, in der wir alle erfolgreich sein können. Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren. Klicken Sie hier, um vergangene Ausgaben unseres Newsletters anzuzeigen. Diesen Monat haben EOP und das Center for the Future of Arizona die Greater Phoenix Workforce Leadership Academy angekündigt.

Außerdem haben die Abonnenten, die per E-Mail weitergeleitet wurden, eine Conversion-Rate von 75 % auf der Landingpage des Unternehmens. TheSkimm war einer der ersten Anbieter eines Newsletter-Empfehlungssystems. Heute schreibt es 20 % der Abonnenten Empfehlungen zu. The Hustle hat dank seines erfolgreichen Newsletter-Empfehlungsprogramms in nur wenigen Monaten 300.000 Abonnenten gewonnen. Natürlich wird nicht jeder Newsletter ein solches exponentielles Wachstum durch ein Empfehlungssystem erfahren. Aber wenn es richtig gemacht wird, sind Newsletter-Empfehlungsprogramme eine bewährte Möglichkeit, mehr Abonnenten durch Leute zu gewinnen, die Ihre Inhalte bereits lesen und lieben.

Mundpropaganda ist wohl die stärkste und gefragteste Wachstumsstrategie, die es in jeder Branche gibt. Es funktioniert, indem Sie Ihre Anstrengungen unternehmen, um etwas zu schaffen, über das es sich lohnt, zu sprechen und Ihre Kunden glücklich zu machen, und sie dann zu ermutigen, die Nachricht zu verbreiten. Empfehlungsprogramme eignen sich hervorragend für das Mundpropaganda-Marketing, da sie den Menschen eine einfachere und anregende Möglichkeit bieten, zu teilen, was sie an Ihrem Produkt lieben. Viele Newsletter-Autoren nutzen diese Wachstumsstrategie, um neue Abonnenten zu gewinnen, da sie im Vergleich zu anderen Marketingarten recht kostengünstig sein kann. Die Durchführung bezahlter Werbekampagnen ist kostspielig, SEO erfordert viel Zeit und Know-how und virales Marketing ist schwer umzusetzen.

Mit dem Hub können Abonnenten Freunde über einen Empfehlungslink und Social-Media-Sharing-Buttons empfehlen. Dies macht es einfach, andere zu empfehlen, egal welche Plattform sie bevorzugen. Außerdem können Abonnenten alle erfolgreichen Empfehlungen, die sie gemacht haben, nachverfolgen und sehen, wie nah sie daran sind, ihre nächste Belohnung zu verdienen – ein effektiver Motivator. Abonnenten können sogar den Status einer Person sehen, die sie geworben haben, sodass sie sich persönlich bei einer Person anmelden können, die möglicherweise Probleme bei der Anmeldung hat. Aber einige einzigartige Details heben das Empfehlungsprogramm von The Hustle wirklich von der Masse ab.

Um Ihre Kosten für die Gewinnung von Abonnenten zu senken, müssen Ihre ersten Empfehlungsprämien motivierend und wertvoll, aber dennoch kostengünstig sein. Es hilft auch, wenn Ihr Abonnent mehrere Empfehlungen abgeben muss, bevor er seine erste Belohnung erhält. Einige gute Belohnungen für die erste Empfehlung sind der Zugriff auf exklusive Inhalte aus Ihrem Newsletter, der Zugriff auf private Netzwerk-Communitys, Kühlschrankmagnete, Aufkleber und Telefonhintergründe. Diese Belohnungen kosten normalerweise weniger als einen Dollar pro Stück, um sie vorzubereiten und zu verteilen (oder kosten nichts, wenn sie digital sind). Für die nächste Belohnungsstufe können Sie dann Marken-Swag anbieten: T-Shirts, Tassen, Notizbücher, Tragetaschen. Diese kosten relativ wenig, um sie in großen Mengen zu bestellen, bieten dem Abonnenten aber dennoch einen Mehrwert.

Ghost verfügt beispielsweise über eine direkte Newsletter Software-Integration, die es Publishern ermöglicht, problemlos ein Empfehlungsprogramm einzurichten – kein Code erforderlich! Sie müssen lediglich Ihre FirstPromoter-ID in Ghost Admin eingeben und können dann damit beginnen, die Belohnungen Ihrer Empfehlungskampagne anzupassen und Ihr Publikum zur Teilnahme einzuladen. Das dritte Modell besteht darin, Belohnungen anzubieten, die weder monetäre noch physische Gegenstände sind. Die Vorteile können auch mit anderen Prämien kombiniert werden, zum Beispiel kombiniert das beliebte Programm von Morning Brew Swag mit Premium-Inhalten und Community-Zugang. Gut geeignet für: Diese Prämien sind eine großartige Option für Publisher mit begrenztem Budget und einem aktiven Publikum sowie für solche mit bestehenden zusätzlichen Produkten wie Communities, Podcasts, Kursen, Videos und Downloads.