bi tools

 

Ärzte können dies den Patienten direkt mitteilen und ihnen helfen, von einem hohen Risiko zu einem mittleren Risiko zu wechseln. Carly Eckert, MD, ein ehemaliger Chirurg, der jetzt als medizinischer Direktor bei KenSci tätig ist. Die Anwesenheit von medizinischem Fachpersonal im Raum hilft den KenSci-Entwicklern, ihre Modelle so abzustimmen, dass sie praktische Ziele erreichen, wie z. KI und maschinelles Lernen sind sehr ressourcenintensiv, weshalb viele moderne Unternehmen ihre Datenspeicher hosten und ihre umfangreichen Computing-Workloads in der Cloud ausführen. Im Fall von KenSci dient Microsoft Azure als Plattform für seine Lösungen. KenSci-Designer arbeiten eng mit Entwicklern zusammen, um grafische Oberflächen in Power BI zu erstellen, die komplexe Analyseergebnisse verständlich kommunizieren.

Wenn Sie über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Ich sollte es wissen: Ich habe dieses Jahr zwei angefangen. Battlestar Recaptica ist eine episodische Zusammenfassung der kriminell unterschätzten TV-Serie „Battlestar Galactica“ (die von 2005 bis 2008 lief); Challenge of the Week gibt Ihnen kleine, aber erreichbare Ziele auf Ihrem Weg, ein großartiger Mensch zu werden. 0. Werfen wir einen Blick auf einige spottbillige Podcasting-Tools und ggf. deren völlig kostenlose Alternativen. Zwischen Ihrem Mund und den Ohren Ihrer Zuhörer steht eines, und das ist ein Mikrofon. Folglich möchten Sie das beste Mikrofon, das Sie bekommen können. Das heißt, Sie können mit wenig mehr als Ihrem Smartphone und dem Headset (dh Kopfhörern mit mitgeliefertem Inline-Mikrofon) ziemlich solide Audioaufnahmen machen.

Technisch inkorrekt bietet eine etwas verdrehte Interpretation der Technologie, die unser Leben erobert hat. Wenn es um Kundenservice geht, hat Comcast in der Regel den Ruf, den Lindsay Lohan für seine Gleichmäßigkeit hat. Die Rettung ist, dass Comcast erkennt, dass es sich nicht mit Anmut verhalten hat. Heute gab es bekannt, dass es einen kleinen Schritt in Richtung eines freundlicheren Umgangs mit der Menschheit macht. Comcast verdreifacht die Größe seines Sozialbetreuungsteams, um ein wenig besser auf die (manchmal schwierigen) Reaktionen seiner Kunden eingehen zu können. In einem Blog-Beitrag erklärte das Unternehmen: „Mit einem viel größeren Team können wir Kunden auf mehr Plattformen unterstützen. Und wir können sie schneller erreichen.“ Ja, keine zweistündigen Fenster in den sozialen Medien.

Er sagte den Teilnehmern der Veranstaltung, dass SQL Server bereits „für uns über ein 5-Milliarden-Dollar-Geschäft“ ist. (Ich habe Microsoft-Beamte gefragt, was er damit meinte. Er stellte auch fest, dass Excel das allgegenwärtigste Tool ist, das bereits für den Umgang mit Daten entwickelt wurde. Nadella verwendete einen seiner scheinbar neuen Lieblingsbegriffe, „Ambient Intelligence“, um Microsofts Plan zu beschreiben, es zu versuchen die durch die wachsende Zahl von Smart Devices generierten Daten nutzbar zu machen und sinnvoll zu nutzen. Er sagte, die Art und Weise, wie Benutzer diesen „Datenkraftstoff“ nutzen können, besteht darin, eine „Datenplattform oder Umgebungsintelligenz-Plattform“ zu verwenden, um sie zu verstehen. An einem Ende dieser Plattform stehen Office-Anwendungen wie Excel; auf der anderen sind SQL Server und Hadoop. Während der Veranstaltung präsentierten verschiedene Microsoft-Beamte Demonstrationen von kürzlich veröffentlichten Microsoft-Produkten, darunter PowerBI für Office 365 und SQL Server 2014, das die integrierte In-Memory-Transaktionsverarbeitungstechnologie „Hekaton“ enthält. Diese Geschichte erschien ursprünglich als „Microsoft liefert eine Vorschau auf den neuen Azure-Clouddienst für das Internet der Dinge“ auf ZDNet.

Beide Plattformen haben verschiedene Produkte für den Datenanalyse- und Business-Intelligence-Markt auf den Markt gebracht. Power BI ist Teil der Microsoft Business Intelligence MSBI Suite und bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen. Was bietet Tableau? Wenn wir diese Tools hinsichtlich der Kosten vergleichen, ist Power BI kostengünstiger als Tableau. Es ist erschwinglich und effektiv für Geschäftsbenutzer, insbesondere für diejenigen, die bereits Microsoft-Produkte verwenden. Selbst wenn wir uns für ein monatliches Abonnement oder einen skalierbaren Premiumdienst entscheiden, ist Power BI im Vergleich zu Tableau ein kostengünstiges BI-Tool.

Power BI integriert auch Microsoft AI nahtlos, sodass Benutzer die Daten in natürlicher Sprache abfragen und herausfinden können, welche Trends bestimmte Metriken antreiben. Manjure fügte hinzu, der sicherstellt, dass private Gesundheitsdaten privat bleiben. Die Beziehung zu Microsoft AI erstreckt sich tatsächlich in beide Richtungen, wobei KenSci seine Clinical Analytics-Lösung als Download auf dem AppSource-Marktplatz von Microsoft anbietet, damit andere Kunden sie zur Vorhersage von Gesundheitsrisiken nutzen können. Jeder bei KenSci verspürt einen starken Sinn und Stolz auf die Arbeit, die er leistet. Hier geht es um Frühintervention. Hier geht es um gezielte Prävention. Es geht darum, Pflege kostengünstiger zu liefern. Weitere Informationen zu KI- und Cloud-Lösungen von Microsoft finden Sie unter.

Nach der Eile der letzten Woche, die Gewinner und Verlierer der jüngsten Reorganisation von Microsoft zu entziffern, hatte ich etwas Zeit, die unterstützenden Memos und Dokumente noch einmal zu lesen. Vor allem das Reorg-Memo von CEO Steve Ballmer ist einen zweiten (oder dritten) Blick wert, da es stark auf einige der zukünftigen Technologien hinweist, die Microsoft im Rahmen der umfassenderen Bemühungen zur Umwandlung in eine Geräte- und Serviceorganisation verfeinert. Eine dieser neuen Technologien – InfoNav – wird namentlich erwähnt, aber irgendwie haben die meisten (wenn nicht alle) von uns Microsoft-Beobachtern sie beim ersten Durchgang einfach nicht bemerkt. Wir werden die Tools zur Verfügung stellen, die Menschen benötigen, um ihre eigenen Daten zu erfassen und sie in Verbindung mit der riesigen Datenmenge, die über das Web verfügbar ist, zu organisieren und zu analysieren.

Bing, Excel und unsere InfoNav-Innovationen sind hier alle wichtig. Entscheidungen und Aufgaben haben im Privat- und im Berufsleben unterschiedliche Bedeutungen, sind jedoch an beiden Orten wichtig. InfoNav, das letzten Dezember als „InfoNavigator“ bekannt war, laut einer Erwähnung auf der Microsoft-Karriere-Site, die ich gefunden habe und die später zurückgezogen wurde, ist ein weiteres aufkeimendes Unternehmen von Microsoft-Tools für die Geschäftsintelligenz. InfoNavigator ist/war ein vom Büro des Vorsitzenden Bill Gates finanziertes Inkubationsprojekt und befand sich in der Phase der „frühen Entscheidung“ in Vorbereitung auf eine Version 1-Veröffentlichung, heißt es in der Stellenausschreibung. Andere BI-Tools der Microsoft-Familie umfassen derzeit mehrere Excel-Add-Ins, darunter PowerPivot, PowerView, das gerade angekündigte und umbenannte PowerMaps und PowerQuery.

Vor zehn Jahren hat die Bundesregierung nach der Rezession von 2008 ein umfassendes Gesetz verabschiedet, das das Wachstum ankurbeln soll. Der American Reinvestment & Recovery Act enthielt Richtlinien für Gesundheitsdienstleister, um sich von Papierakten zu entfernen und elektronische Patientenakten (EHR) sinnvoll zu nutzen. Das Ergebnis, das Sie vielleicht in den letzten Jahren gesehen haben, ist, dass Krankenschwestern und Ärzte mit Tabletten durch die Krankenhäuser laufen statt mit dicken Papiermappen, und sogar der Papierkram, den Sie in der Arztpraxis ausfüllen, geschieht jetzt auf einem Bildschirm statt einer Zwischenablage. Jetzt, da Ihr Arzt, Ihr Krankenhaus, Ihr regionales Gesundheitssystem all diese Informationen in digitaler Form haben, erwarten wir weniger Fehler, geringere Kosten und bessere Ergebnisse.

Es wird in den nächsten Wochen für alle rekrutierenden Benutzer eingeführt. Mobil: Barrile erklärte, dass „LinkedIn sich seinem mobilen Moment nähert“, wobei mehr als 41 Prozent der Besuche der Plattform von mobilen Geräten ausgingen. LinkedIn bringt jetzt Recruiter for Mobile auf Android-Geräte, das aus den gleichen Funktionen besteht, die auf iOS verfügbar sind. Dazu gehört auch, das Smartphone für Talentempfehlungen schütteln zu können. Empfehlungen: Stärkerer Fokus auf die Förderung von Talentempfehlungen aus Nebenunternehmen für die interne Beförderung, vertikal und abteilungsübergreifend. Barrile wurde bereits mit einer Handvoll Unternehmen getestet und rühmte sich, dass Personalvermittler einen doppelt so hohen Anstieg der internen Stellenausschreibungen und Bewerbungen verzeichneten. Shapero beriet und bekräftigte die Bedeutung von Big Data sowie die größeren globalen Ziele von LinkedIn. Diese Geschichte erschien ursprünglich als „LinkedIn überarbeitet Recruiter-Tools, da es sich dem ‚mobilen Moment‘ nähert“ auf ZDNet.

Vor dem aktuellen Tech-Boom (oder Blase, je nachdem, wen Sie fragen) zitierte Shapero einige der ausgefalleneren Rekrutierungsmethoden, die er in der Bay Area gesehen hatte, darunter maßgeschneiderte Eiscreme, die von Bi-Rite Creamery und Bakeshop kostenlos geliefert wurde (ganz zu schweigen selten und teuer) San Francisco 49ers Erinnerungsstücke. Eine solche Strategie sei in einer Welt, in der die Rekrutierung auf Führungskräfte beschränkt sei, in Ordnung, dachte Shapero, aber das sei nicht die Realität der Welt – zumindest was den Technologiemarkt betrifft. Shapero hob einige der gefragtesten Fähigkeiten hervor, die von Social Media-Werbung bis hin zu Programmierkenntnissen in Perl, Python und Ruby reichen. Parker Barrile, Vice President of Product bei LinkedIn, sagte, dass Recruiter durchschnittlich 500.000 Stunden damit verbringen, mit Profilen zu interagieren.

Interessenten, die sich für die eingeschränkte öffentliche Vorschau des Azure Intelligent Systems Service bewerben möchten, erhalten hier weitere Informationen. Auf der Microsoft Data Insights-Veranstaltung kündigten Beamte auch ein weiteres neues Produkt an, das Analytics Platform System (APS). APS ist die „Evolution“ von Microsofts aktuellem SQL Server Parallel Data Warehouse-Produkt. Es unterstützt jetzt die Möglichkeit, das gesamte traditionelle Data Warehouse abzufragen sowie Daten, die in einer Hadoop-Region gespeichert sind, sei es in einer Appliance oder einem separaten Hadoop-Cluster. Der Zweck der heutigen Veranstaltung, sagte Nadella, sei es, den Datenplattform-Teil der Cloud-First-Mobile-First-Strategie des Unternehmens zu erläutern.

Hospitality Analysis Dashboard mit Daten verschiedener Hotels in zwei Ländern – den USA und Indien. Das Sales Summary Dashboard ermöglicht es Vertriebsleitern, die Verkaufsleistung von Quartal bis heute (QTD) zu verfolgen. Auf der anderen Seite trägt Power BI dazu bei, eine datengesteuerte Kultur zu etablieren, indem Echtzeit- und Self-Service-Analysen angeboten werden, für die nicht einmal Vorkenntnisse und Erfahrung erforderlich sind. Microsoft verbessert seine Power Platform kontinuierlich und positioniert sich als Marktführer im Bereich Business Intelligence und Analytics. Aus geschäftlicher Sicht nimmt Power BI eine marktbeherrschende Stellung ein. Power BI ist ein vollwertiges BI-Tool und für kleine, mittlere und große Unternehmen geeignet.

Microsoft stellt einen neuen Cloud-Dienst namens Microsoft Azure Intelligent Systems Service zur Verfügung, mit dem Benutzer maschinengenerierte Daten von Sensoren und Geräten erfassen und verwalten können. Laut einer Beschreibung des Produkts können Unternehmen, die es verwenden, auf Microsoft-Datenanalysetools wie HD Insight (seinen Azure Hadoop-Dienst) und Power BI (seinen Business Intelligence-Dienst) zugreifen, um die Daten aus diesem Dienst zu erfassen und zu analysieren. Das Embedded-Geschäft von Microsoft ist jetzt intern als sein Internet of Things (IoT)-Team bekannt. Auf der Entwicklerkonferenz Build 2014 des Unternehmens Anfang April sprachen Microsoft-Manager über Pläne, um Azure die Verwaltung von IoT-Geräten zu ermöglichen. Dieser neue Azure Intelligent Systems Service verwaltet jedoch nicht nur Windows-basierte Geräte, sondern auch Geräte, auf denen andere Betriebssysteme ausgeführt werden.

So wie jeder mit einer Tastatur und einer Meinung einen Blog starten kann, kann jeder mit einer Stimme einen Podcast starten. Idealerweise sollte es eine schöne Stimme sein, die etwas Originelles zu sagen hat, aber das liegt an Ihnen. Eine große Frage, mit der sich Podcast-Neulinge konfrontiert sehen, ist, wie sie anfangen sollen – oder genauer gesagt, wie viel sie anfangen sollen. Sie brauchen sicher ein schickes Mikrofon, ein Mischpult, ein schalldichtes Studio und mehrere Toningenieure? NÖ. Sie benötigen zwar ein Mikrofon, aber darüber hinaus werden Sie vielleicht überrascht sein, wie wenig Ausrüstung – und Kosten – erforderlich sind, um einen Podcast zu starten.

Entweder kommst du sofort dazu oder der Schwarmgeist geht auf dich zu. Stressen Smartphones Kinder? Ein schöner Handflammenwerfer? Und es gibt nur ein paar Probleme zu lösen. Comcast sagt, dass die Verbesserung des Kundenservice seine „oberste Priorität“ ist. Was bedeutet, dass seine legendären Retentionsmittel jetzt den salbungsvollen Charme von George Clooney haben, der versucht, zu verführen. Ich träume natürlich. Ich habe mich jedoch gefragt, wie viele Mitarbeiter Comcast derzeit für Männer und Frauen in seinen Social-Media-Feeds beschäftigt. Der wahre Test dieser Neueinstellungen wird also darin bestehen, dass mehr Leute erklären, dass Comcast an Proaktivität grenzt, und weniger Leute die Medien kontaktieren, wenn es Comcast gelingt, ein Durcheinander von katastrophalen Ausmaßen zu schaffen.

Der Kampf gegen lästige Robocalls hat gerade einen weiteren Schub bekommen. Diese Woche hat Präsident Trump den Traced Act in Kraft gesetzt, der Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden mehr Waffen zur Verfügung stellt, um Einzelpersonen und Unternehmen zu verfolgen, die gegen Telefonverbraucherschutzgesetze verstoßen. Das parteiübergreifende Gesetz wurde bereits Anfang dieses Monats vom Repräsentantenhaus bzw. vom Senat genehmigt, bevor es auf dem Schreibtisch des Präsidenten landete. Das Gesetz wurde von Sens. John Thune, einem Republikaner aus South Dakota, und Ed Markey, einem Demokraten aus Massachusetts, entworfen die Nummer, die dich anruft, ist echt.

Das gleiche gilt für das in Ihr Telefon integrierte Mikrofon, obwohl Sie es zumindest für eine lautere und klarere Aufnahme näher an Ihren Mund halten können. Wenn Sie den Smartphone-Weg gehen, verwenden Sie zumindest das oben genannte Headset oder ein günstiges kabelgebundenes Ansteckmikrofon. Wenn Sie planen, an einem Schreibtisch oder Tisch zu sitzen, lohnt es sich wahrscheinlich, in ein Desktop-Mikrofon zu investieren. Ich mag das Blue Microphones Snowball Ice, das zwischen 40 und 50 US-Dollar kostet. Es wird an einen USB-Port angeschlossen und wird mit einem Ständer geliefert. Es ist ein Mikrofon mit Nierencharakteristik, d. h. es ist so konzipiert, dass es den Ton direkt davor (dh Ihre Stimme) einfängt und Umgebungsgeräusche herausfiltert.

Die mit Tableau erstellten Dashboards sind sehr leicht verständlich, attraktiv und interaktiv. Hier ist ein aktuelles Beispiel für Tableau Dashboard. Tausende von kleinen und weltbekannten Unternehmen verwenden Tableau in ihrer Umgebung, um ihre Daten zu verstehen, zu verwalten, aufzubereiten und zu verwenden. Wechseln Sie jetzt zu Power BI, einem der weit verbreiteten Business-Intelligence-Tools von Microsoft. Power BI von Microsoft ist eine Reihe von BI-, Berichterstellungs- und Datenvisualisierungsprodukten und -diensten. Es ist mit modernen Funktionen und Echtzeit-Analysefunktionen ausgestattet, um Rohdaten in interaktive und optisch ansprechende Dashboards umzuwandeln. Wir werden Unterschiede basierend auf mehreren Faktoren bewerten. Diese Faktoren sind bei der Auswahl eines BI-Tools wichtig. Beide Tools haben ihre Stärken in der Datendarstellung.

Alle aktuellen technischen Nachrichten werden in Ihren Posteingang geliefert. Im Rahmen eines Vorstoßes der Federal Communications Commission haben große Mobilfunkanbieter und private Telefonanbieter im Laufe des Jahres 2019 einen Überprüfungsprozess namens STIR/SHAKEN implementiert, um Anrufe zu authentifizieren und Spammer zu bekämpfen. Wenn Sie über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Neben der Erhöhung der Strafen und der Authentifizierung gibt der Gesetzentwurf auch Regulierungsbehörden wie der FCC und der Federal Trade Commission vier Jahre Zeit, um Betrügern nachzugehen, im Gegensatz zu der zuvor geltenden einjährigen Verjährungsfrist. Der FCC-Vorsitzende Ajit Pai sagte in einer Erklärung. Diese Behörden werden nun auch die Möglichkeit haben, schlechte Akteure aggressiver zu bestrafen und das US-Justizministerium dazu zu bringen, sich an der Verfolgung illegaler Robocaller zu beteiligen. Dies teilte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Stephanie Grisham, mit. Marguerite Reardon von CNET hat zu diesem Bericht beigetragen.