software asset management tools

Asset Management: Sie können Asset-Identität, Wartungshistorie, Konfiguration und Standort verwalten, strukturieren, aufzeichnen und standardisieren. Außerdem können Sie Chargennummern zuweisen, Anlagentransaktionen und Anlagenabschreibungen verfolgen, die Anlagenleistung analysieren und Garantieinformationen speichern. Arbeitsverwaltung: Diese Funktion hilft Ihnen bei der Überwachung und Planung von Wartungsarbeitsaufträgen und der Ressourcen, die zum Abschließen der Aufträge erforderlich sind. Erstellen und planen Sie Arbeitsaufträge zur vorbeugenden Wartung und definieren Sie Arbeitsinformationen klar. Sie können auch Bestellungen, Mitarbeiter, Arbeitspläne, Wartungsaktionen, Revisionskontrolle und mehr verwalten. Materialwirtschaft: Bestimmen Sie den Lagerbestand für Teile und Verbrauchsmaterialien, um niedrige Bestände oder Überbestände zu reduzieren.

Es kann auch Ihre Cloud-Dienste erkennen und überwachen, sodass Sie sie alle von einem zentralen Ort aus verwalten können. Das Inventar der Cloud-Dienste hilft Ihnen zu sehen, welche verwendet werden. Schließlich können Sie mit Spiceworks Berichte erstellen. Diese lassen sich schnell und einfach generieren und an Anforderungen oder Compliance-Audits anpassen. Ein kostenloses Tool kann sich in vielen Fällen als nützlich erweisen, insbesondere für kleine Unternehmen, die Asset-Management-Funktionen ausprobieren möchten. In einem großen Unternehmen benötigen Sie jedoch viel mehr Funktionen, die wahrscheinlich ein Premium-Tool erfordern. Spiceworks IT Asset Management kann kostenlos von der Spiceworks-Website heruntergeladen werden. ITAM mag nicht besonders glamourös sein, aber es spielt eine große Rolle in wichtigen Geschäftsfunktionen und als Teil des umfassenderen ITSM-Prozesses.

Freshworks Freshservice ist einfach einzurichten und eine geeignete Option für KMUs. Es unterstützt IT-Teams mit einer Reihe verschiedener Funktionen, darunter das IT-Asset-Management. Bis zu 100 Assets können kostenlos verwaltet werden, wobei die nächste Preisstufe diese Anzahl auf bis zu 250 erweitert. Administratoren können sich einen guten Überblick über die Asset-Informationen verschaffen, indem sie eine Zeitleiste öffnen, die die historische Aktivität des zugehörigen Tickets anzeigt – von der Prioritätszuweisung und Statusänderungen bis hin zu zugewiesenen Gruppen – die auch von Mitarbeitern eingesehen werden können. IT Asset Management ist nur ein Bestandteil dieses Multitalents, das im Paket auch Live-Chat und Infrastruktur-Management bietet.

Und die Kosten für ungenutzte Software können ziemlich hoch sein. Innerhalb von 4 Jahren summieren sich die Gesamtkosten für ungenutzte oder selten genutzte Software von US-Unternehmen auf unglaubliche 30 Milliarden US-Dollar! Diese Kosten können Sie sich jedoch leicht mit einem SAM-Tool sparen. SAM-Tools erkennen automatisch die gesamte Software, die Ihr Unternehmen verwendet, und identifiziert diejenigen, für die bezahlt, aber nicht verwendet wird. Dies wiederum ermöglicht es Ihnen, die entsprechenden Abonnements zu kündigen und Softwarekosten zu sparen. Mit einem SAM-Tool können Sie die Lebenszyklusphasen Ihrer Software-Assets verfolgen. Auf diese Weise können Sie sehen, ob Sie neue Software anfordern oder ältere Software durch eine modernere ersetzen müssen.

Lizenzverfolgung: Der interaktive ITAM-Workspace überwacht die autorisierte und nicht autorisierte Lizenzbereitstellung mit Zugriff auf Vertrags- und Garantieinformationen in Bezug auf IT-Assets. Automatisches Tracking: IT-Assets werden mit Netzwerk-Discovery-Tools ständig inventarisiert, IT-Assets werden immer genau in Geschäftsdaten und Finanzberichten widergespiegelt. Wenn Sie PeopleSoft ITAM mit PeopleSoft Maintenance Management verwenden, speichert das Repository auch Informationen zu den Unternehmensressourcen, einschließlich physischer und finanzieller Definitionen, Akquisitionshistorie und Wartungshistorie. Management: Führt einen konfigurierbaren regelbasierten Abgleich der ermittelten Daten mit dem Asset-Repository durch, nachdem das Ermittlungstool Nutzungsdaten erfasst hat. Stellt ein zentrales, rollenbasiertes Portal bereit. Analytics: Bietet zuverlässige IT-Asset-Daten für Geschäfts- und Finanzanalyse-Engines von Peoplesoft und Oracle.

Wie funktioniert eine Asset-Management-Software? Asset-Management-Software spielt eine wichtige Rolle in einem Unternehmen, indem sie mehrere Workflows rationalisiert, die sich auf das Asset-Lifecycle-Management auswirken. Die mit jedem Softwarepaket bereitgestellten Funktionen sind einzigartig und Sie werden oft deutliche Unterschiede zwischen den Anbietern feststellen. Um besser zu verstehen, wie eine Asset-Management-Plattform funktioniert, können wir uns einige der Kernfunktionen ansehen, die in allen EAM-Softwareprogrammen vorhanden sind. Zentralisierte Dokumentenablage. Einer der Hauptvorteile eines EAM ist die Möglichkeit, Dokumente zu speichern und abzurufen, die mit jedem Asset verknüpft sind.

Wenn Ihre Anzahl an Lieferantenpartnern wächst, erhalten Sie möglicherweise sogar jährlich Audit-Anfragen. Wenn Sie die richtige Software Asset Management-Anwendung erworben haben, sollten Sie monatlich Ihre eigenen Software-Compliance-Audits durchführen, um Ihre Einhaltung der Softwarelizenzvereinbarungen wirklich zu überprüfen. Audits von Softwareanbietern sind eine Ablenkung und eine Unterbrechung, aber es ist leicht zu verstehen, warum sie regelmäßig stattfinden, wenn 44 Prozent von ihnen zu kostspieligen Ausgleichszahlungen führen, manchmal über 1 Million US-Dollar. Wie also können Sie diese lästigen Softwareanbieter dazu bringen, wegzugehen?

Dies kann das Ergebnis eines Mangels an angemessenen Vermögensverwaltungspraktiken sein. Der Einsatz von Sound-Asset-Tracking-Software kann eine immense Hilfe sein. Der Einsatz von Asset-Management-Software mit Asset-Tags und Asset-Management-Tools wie Barcode-Scannern und Barcode-Etiketten hilft bei der Automatisierung Ihres Asset-Management-Prozesses. Mit diesen Tags und Labels erhalten Sie genaue Informationen zu den Assets. Außerdem beseitigen die Scanner und Lesegeräte die Fehler, die durch manuelle Dateneingabeprozesse verursacht werden. IT ist eine sich ständig wandelnde Branche. Stellen Sie daher sicher, dass die von Ihnen implementierten Asset-Management-Lösungen agil sind.

Um ein erfolgreiches und nachhaltiges SAM-Programm aufzubauen, beginnen Sie daher mit einem kritischen Verständnis der häufigsten Herausforderungen. Es gibt viele Fehler, die Organisationen bei der Einrichtung einer SAM-Praxis machen. Setzen unrealistischer Erwartungen bei der Planung oder Reifung eines SAM-Programms. Keine Roadmap, sondern ein schrittweiser Ansatz mit einer klaren, priorisierten Liste von Anforderungen. Wenn Sie bei SAM-Anbietern nicht die richtige Due Diligence durchführen, um vollständig zu verstehen, was Sie sofort tun können, kann dies erhebliche Auswirkungen auf die Kosten haben. Jeder dieser drei Faktoren kann ein SAM-Projekt verzögern oder sogar vollständig zum Scheitern bringen.

SolarWinds® Web Help Desk® ist eine einheitliche Lösung für Ticketing, Asset Management, Knowledge Management und Change Management. Die Lösung bietet Funktionen, die IT-Teams bei der schnellen Durchführung von IT-Verwaltungsaufgaben unterstützen. Es bietet auch einen hohen Automatisierungsgrad, um Fehler zu reduzieren, indem die zeitaufwändigen manuellen Prozesse der Verwaltung von Assets eliminiert werden. Die Lösung umfasst mehrere Tools zur Asset-Erkennung, Bestandsverwaltung und Berichterstellung, um die Assets eines Unternehmens zu verwalten und Einblicke in die IT-Infrastruktur zu gewinnen. Mit SolarWinds Web Help Desk wird es einfacher, die Geräte innerhalb eines bestimmten IP-Bereichs oder Subnetzes zu erkennen. Teams können einen Asset-Discovery-Prozess planen, um die Bestände häufig zu überprüfen. Das Tool sammelt Informationen zu jedem Gerät, das in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens vorhanden ist, und speichert sie in einem zentralen Repository mit Asset-Details.

Es ermöglicht Ihnen auch, Assets von mehreren Standorten aus von überall auf der Welt zu verwalten. Zu den grundlegenden Funktionen der Asset-Management-Software gehören Asset-Lifecycle-Management, vorbeugende Wartung, Bestandsverwaltung, Terminplanung, Berichterstattung und mehr. Einige Software bietet auch zusätzliche Funktionen wie Vendor Management, Performance Tracking, Lizenzmanagement und Flottenmanagement. Es ist sehr wichtig, die richtige Software zu finden, die zu Ihrem Unternehmen passt. Alle EAM-Plattformen – die mit CMMS-Software verwandt sind – bieten Asset-Management, aber einige heben sich durch diese entscheidende Funktion von der Masse ab. Hier ist die Liste der Top-Asset-Management-Software, die auf unserer Forschung basiert. Infor EAM ist eine Asset-Management-Lösung, die hilft, Assets, Arbeitsaufträge, vorbeugende Wartung, Materialien, Inventare, Budgets und Projekte zu organisieren, zu verfolgen und zu verwalten.

Die Plattform verfolgt Änderungen im IT-Hardwareinventar, um Migrationen und Projekte entsprechend zu planen. Analyse: Das IT-Asset-Management hilft Unternehmen, ihren aktuellen Bestand an Assets zu maximieren. Virtual Server Management: Verfolgt die verschiedenen Komponenten ihrer virtuellen Umgebungen und hält die Details ihrer virtuellen Maschinen in ihrem System ständig auf dem neuesten Stand. Integration: Es lässt sich in SolarWinds Dameware Remote Everywhere integrieren und hilft dabei, Mitarbeiterprobleme direkt im Service Desk schneller zu lösen. Service Desk und Asset Management sind vollständig integriert. Integriert sich auch in SCCM, VMWare vCenter und ChromeOS. Bereitstellung: Cloud-basierte Multi-Tenant-SaaS-Plattform. Kosten: Ab 19 USD pro Monat und Agent für kleine Teams. 0,50 pro Monat pro Gerät.

NinjaRMM bietet intuitive, Cloud-basierte Fernüberwachungs- und Verwaltungssoftware, die speziell für MSPs entwickelt wurde. NinjaRMM bietet robuste IT-Asset-Management-Funktionen mit einer außergewöhnlichen Benutzererfahrung, hervorragendem Kundensupport und allen Tools, die Sie zum Verwalten von Client-Geräten benötigen. Profitieren Sie von automatisierten geräteübergreifenden Softwareinventarisierungen und detaillierten Hardwaredetails, einschließlich Festplatten- und Volume-Nutzung, Prozessoren, Arbeitsspeicher, Benutzerprotokollen, Netzwerküberwachung und Geräteauslastung. NinjaRMM ist ein leistungsstarkes intuitives RMM mit robuster ITAM-Funktionalität, das für MSPs und IT-Führungskräfte entwickelt wurde, die für exzellenten Kundensupport bekannt sind. NinjaRMM bietet intuitive, Cloud-basierte Fernüberwachungs- und Verwaltungssoftware, die speziell für MSPs entwickelt wurde. NinjaRMM bietet robuste IT-Asset-Management-Funktionen mit einer außergewöhnlichen Benutzererfahrung, hervorragendem Kundensupport und allen Tools, die Sie zum Verwalten von Client-Geräten benötigen. Profitieren Sie von automatisierten geräteübergreifenden Softwareinventarisierungen und detaillierten Hardwaredetails, einschließlich Festplatten- und Volume-Nutzung, Prozessoren, Arbeitsspeicher, Benutzerprotokollen, Netzwerküberwachung und Geräteauslastung.

Sie können auch KPIs überwachen, Berichte erstellen, Arbeit nachverfolgen und Routen zu Arbeitsaufträgen hinzufügen. Es ist in der Cloud, für die Bereitstellung vor Ort oder über eine hybride Bereitstellung verfügbar und wird in branchenspezifischen Editionen geliefert, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen. Erstellen, verfolgen und schließen Sie Arbeitsaufträge in Infor EAM ab. Einfache Integration: Die EAM-Systemarchitektur hilft Ihnen, Daten mit anderer externer Software zu teilen, zu aktualisieren und auszutauschen. Es bietet außerdem Ereignistabellen, Treiber, Codes, XML-Dokumente, Import- und Export-Trigger und einen Integrationsserver. OpenCAD: Sie können Zeichnungen markieren und darauf zugreifen sowie die verfügbare und genutzte Fläche berechnen. Geografische Informationssystemschnittstelle: Sie können den genauen Standort von Anlagen anzeigen, den Anlagenverlauf überprüfen, alle Geräte in einer festgelegten Hierarchie anzeigen und Geräte basierend auf dem geografischen Standort analysieren.

InvGate Assets ist eine zentralisierte Asset-Management-Software, die Asset-Inventare mithilfe verschiedener Discovery-Dienstprogramme erstellt und verwaltet. Das Tool hilft Unternehmen, Veränderungen in den Inventarbeständen in Echtzeit zu überwachen. Teams können Software- und Hardware-Assets einfach optimieren und verwalten, indem sie die von InvGate bereitgestellten wichtigen Asset-Informationen wie Produktzuordnung, Lebenszyklus und Ablauf anzeigen. Die kostenlose 30-Tage-Testversion des Tools ermöglicht es Unternehmen, seine Funktionalität mit allen wesentlichen Asset-Management-Funktionen zu testen, die es bietet. Die Verfolgung von IT-Assets ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Assets ordnungsgemäß funktionieren und optimal genutzt werden.

Für jedes Asset können Sie den Serviceverlauf anzeigen, um zu sehen, ob es viele Vorfallberichte und frühere Probleme gab. Sie können auch alle derzeit aktiven Tickets und gelösten Tickets anzeigen. Bei wiederkehrenden Problemen bei einem Asset können Sie diese markieren und mit den Helpdesk-Tools von SysAid Problemdatensätze erstellen. Mit dem SysAid-Lieferantenkatalog verwalten Sie die Verträge und Geschäftsbeziehungen, die Ihre Assets begleiten. Jedes Asset kann im Katalog dem entsprechenden Anbieter zugeordnet werden, sodass Sie problemlos neue Assets erwerben oder eine Lizenz erneuern können, wenn das Ende des Lebenszyklus erreicht ist.

Es ist ein fortlaufender Prozess. Legen Sie also eine solide Basis fest. Wenn Sie mit den falschen Zahlen beginnen, geraten Sie immer ins Chaos. Stellen Sie sicher, dass der Bestand der Artikel aktuell ist und die Artikel korrekt katalogisiert sind. Entfernen Sie die Ghost-Assets, dh die Elemente, die auf Ihrer Liste stehen, aber in Ihrer Organisation nicht mehr vorhanden sind. Dazu gehören auch defekte, gestohlene oder verkaufte Produkte, die nicht korrekt aktualisiert wurden. Warum ist dies notwendig? Das liegt daran, dass Sie möglicherweise Steuern für Vermögenswerte zahlen, die Sie nicht einmal besitzen. Manchmal werden Sie Zombie-Assets entdecken, dh Gegenstände, die nicht auf Ihrer Liste stehen, aber in Ihrem Unternehmen vorhanden sind.

Was ist Asset-Management-Software? Einfach ausgedrückt sind Asset-Management-Softwaretools zentralisierte Systeme zur Verfolgung und Aufzeichnung aller materiellen und immateriellen Vermögenswerte oder Dienstleistungen in Echtzeit. Sie können den Standort, die Nutzung, die Wartung und die Kosten von Assets anzeigen. Darüber hinaus erleichtern Ihnen solche Systeme die Verwaltung wichtiger Dokumente und Asset-Lebenszyklen von der Beschaffung bis zur Reparatur und Entsorgung. Zu den wichtigsten Vorteilen des Asset-Managements gehören geringere Verwaltungskosten, maximale Asset-Nutzung, einfache Compliance, schnellere Audits und verbesserte Services. Es ermöglicht Ihnen, sowohl Hardware als auch Software von einem einzigen Standort aus zu verwalten.